Weibliche Werte Konferenz

Schutzherrin ist Maria Magdalena


Gründe für dieses Projekt


Die seit mehreren tausend Jahren vorherrschende patriarchale Struktur in weiten Teilen der Welt haben diese in eine Schieflage gebracht. Die dadurch weltweit hervorgerufenen Probleme in Gesellschaft und Umwelt werden immer offensichtlicher.

 

Mit mehr weiblichen Werten und Energien können wir die Welt wieder in eine Balance bringen.

Weil dieses ein Ziel der Maria-Magdalena-Vereinigung ist, führten wir eine Online-Konferenz durch.

Es ist höchste Zeit – laßt uns gemeinsam die Zukunft weiblicher gestalten!


Das Angebot



 Ich sprach mit vielen Referent*Innen über die Hintergründe. Gemeinsam suchten wir nach Möglichkeiten diese Situation zu verändern

  • Wie kam es zu der patriarchalen Dominanz?

  • was fehlt unserer Gesellschaft heute besonders?

  • was können wir aus matriarchal geprägten Lebensformen lernen?

  • wie gelingt es, weibliche und männliche Energien in sich zu vereinen?

  • welche konkreten Unterstützungen für die Entwicklung von Frauen gibt es?

  • welche Haltungen und Werte sind hilfreich?

  • was sind gangbare Schritte in eine ausbalancierte Gesellschaft?

  • welche Rolle spielt Maria Magdalena in unserer Zeit, welche Botschaft/ Weisheit hat sie für uns?

  • wie sieht eine Welt aus in der die Weiblichkeit den angemessenen Platz einnimmt?

  • die Rückkehr der Göttin


Wir wollen erreichen, dass ...


  • viele Menschen sich die aktuelle Situation und die Hintergründe bewusst machen und motiviert werden ihren individuellen Beitrag zur Veränderung einzubringen.

  • Frauen ermutigt werden sich zu befreien und ihren eigenen Weg zu gehen

  • Männer ihre weibliche Seite entdecken und sich trauen sie zu leben

  • Frauen und Männer gleichberechtigt sind auf allen Ebenen

  • Frauen wie auch Männer die weibliche und männliche Energien in sich vereinen

  • die Göttin wiederentdeckt wird und ihren Platz erhält

  • das weibliche Schöpfungspotential sich entfaltet

  • die Menschen in Einklang mit der Schöpfung leben

  • sich mehr Liebe, Frieden und Freude in der Welt verbreitet.

 

Da die Konferenzteilnahme gratis war, freuen wir uns sehr über Spenden an die Maria-Magdalena-Vereinigung. Mit diesen  Einnahmen fördern wir weitere Projekte im Sinne der Satzung. (KontoNr. siehe Seitenende).


Interviewpartner*Innen


Zu den Interviews kommt man über die Fotos, anklicken und die Seite öffnet sich. Da immer mehrere Expert*Innen auf einer Seite sind, bitte auf der Seite dann runter scrollen.

Sabine Walter

 

Sandra Heim

 

Swantje Gebauer

       

Stefan Hiene

 


Babette Bielke

      

Heide Höche

 

Monika Heer

 

Ingrid Auer

 


Christine Eschenbach

 

Anke Ferlemann

 

Frauke Nauert

 

Siranus von Staden

 


Sonja Ziemann

 

Betty Hensel

 

   Viola Stollenmaier

Sylvia Morawe

 


Daniela Gaggl

 

Nora Endlicher

 

Nah Kin

 

Sandra Tants 


Ines Nandi

Inaqiawa

 

   Katharina Winkler

Lazar Adamek

 


Ariane Schurmann

 

Gabie Gerbeth

 

Maria von Blumencron

 

Andrea Hiltbrunner

 


Martin Trosbach

 

Rosmary Dresbach

    

    Angelika Uliczka

    

 

Kristina Marita Rumpel

 


Adrienn von Tóth-Máté 

 

Andreas Bernknecht

 

     Peter Engelhardt


Ich danke von Herzen allen Expertinnen und Experten die ihre Zeit und ihre Weisheit für diese Konferenz zur Verfügung gestellt haben und noch stellen werden.

Besonderes danke ich auch Peter Engelhardt (diegoettin.com) für das Bild von Maria Magdalena und Swantje Gebauer (onlinekongresscoaching.de) die mich sehr professionell und kompetent gecoacht hat, und mich immer wieder neu motivierte dieses Projekt zu realisieren. Auch danke ich allen die mich ideell und mit ihren Ideen begleiten und unterstützen. Danke allen Spender*Innen!

 

 

Like auch die Fanpage, um über alle Vereinsneuigkeiten und die Neuerungen zur Konferenz informiert zu werden.


ERH